Handlettering-Workshop bei ART Creativ

Handlettering ist gar nicht so neu wie viele vermuten. Den Ursprung findet dieser Schreibstil in der Kalligrafie und drückt sich durch einen fließenden Übergang zwischen dem Schreiben und Malen aus. Gerade in der digitalen Welt werden handgemachte Produkte wieder viel mehr wertgeschätzt. Man möchte zurück zur eigenen Individualität finden und sich vom „Allgemeinen“ distanzieren. Wir erschließen uns fortlaufend mehr und mehr dem DIY Trend und somit nimmt auch das Handlettering eine immer größer werdende Rolle in unserem Leben ein.

Die Kunst des schönen Schreiben lernen

Handlettering Workshops zum Frühling

Handlettering wird zusammengefasst als „die Kunst des schönen Schreibens“ betitelt. Dekorativ ausgeschmückte Worte und Sprüche auf Grußkarten, Bildern oder Notizblöcken sind zurzeit sehr angesagt. Wer ein Bullet Journal führt kommt um diese Technik nicht herum. Denn jeder Buchstabe ist ein kleines Kunstwerk und macht das Wort zu etwas Einzigartigem. Das Lettern benötigt am Anfang etwas Zeit und Übung, ist aber sehr schnell zu erlernen.

„Während Du Dich voll und ganz auf dein Werk konzentrierst, verlierst Dich in Deiner Fantasie und vergisst für einen kleinen Moment die Hektik des Alltags.“

Mit anderen Worten, Handlettering trägt einen großen Teil zur Entschleunigung bei und sorgt für ein Gefühl der Entspannung und Ausgeglichenheit.

Benötige ich für das Handlettering eine schöne Handschrift?

Es geht beim Lettern nicht um Deine eigene Handschrift, sondern darum, mit der Form der Buchstaben zu spielen. Der Fokus beim Lettering liegt also auf der Gestaltung jedes einzelnen Buchstabens, welcher eher gemalt als geschrieben wird. Beim Handlettering gibt es unendlich viele Variationen und Stilrichtungen aber Dein Ziel ist es, Deinem eigenen Stil Ausdruck zu verleihen. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Dieser Schreibkunst unterliegen keine festen Regeln und die Perfektion liegt immer im Auge des Betrachters. Beim Handlettering legen wir das Merkmal nicht mehr auf das komplette Wort, sondern widmen jedem Buchstaben unsere volle Aufmerksamkeit. Somit ist eine schöne Handschrift keine Voraussetzung.

„JEDER kann mit etwas Übung und einem Grundwissen über diese Technik lettern.“

Die Grundlagen entdecken

Obwohl es keine festen Regeln beim Handlettering gibt, ist es gerade am Anfang hilfreich mit Tipps und Anregungen zu starten. Dazu bieten wir Dir einen Handlettering-Workshop an. Den Workshop führt nach Anleitung von unserem ART Creativ Kollegen Marcel Warnt aus Naumburg unsere Mitarbeiterin Anna Schildmann durch.

Die nächsten Termine finden wie folgt statt:

Lerne Handletterling bei ART Creativ Löhne

Workshop Handlettering I (für Anfänger):
Samstag 10. Oktober 2020 – 11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
Donnerstag 22. Oktober 2020 – 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Direkt zur Anmeldung Handletterling für Anfänger

Workshop Handlettering II (für Profis):
Dienstag 13. Oktober 2020 – 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Donnerstag 05. November 2020 – 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Samstag 14. November 2020 – 11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Direkt zur Anmeldung Handletterling für Profis

 

In nur 2,5 Stunden lernst Du, welche Materialien und Hilfsmittel Du benötigst, wie Du die Auf- und Abwärtsbewegungen beim Schreiben flüssig beherrschst und durch gezielten Einsatz von mehr oder weniger Druck fantastisch schöne Schreibwerke erstellst.

 

Kursgebühr: 25,00 EUR / Person inkl. Material und Getränke

Die Kursgebühr ist bitte bei Anmeldung zu bezahlen, nur dann gilt der Platz als sicher.

Unsere Handlettering Workshops finden großen Anklang. Um Dir die volle Aufmerksamkeit zu geben, finden sie in überschaubaren Gruppen statt. Daher sind die Plätze begrenzt und eine zeitige Buchung ist von Vorteil. Schnell sein lohnt sich!

 

Nach oben